banner_summerbanner_winterflag_austriaflag_croatiaflag_franceflag_germanyflag_italyflag_netherlandsflag_spainflag_swedenflag_usalogo_summerlogo_trusted_shopslogo_winter
Menü
zu unseren Sommerreisen Sommer­reisen
Du bist auf einer abgesicherten Website
Hoefer Reisen
Ansprechpartner
+49 (0) 4141 / 9523-0
Hoefer Reisen
Ihre Ansprechpartner
Richard Groskopf
Ich helfe dir gerne persönlich weiter:
Telefonnummer:
+49 (0) 4141 / 9523-0
E-Mail:
E-Mail schreiben

Für Sie zu erreichen

Montag bis Samstag

09 Uhr - 13 Uhr und 14 Uhr - 18 Uhr; Sa.: 10-13 Uhr

Was du auf deiner Reise erleben wirst

Hochgebirge von 1300 - 2650 m

mit spektakulärem Panorama

Ferienhäuser für Kleingruppen

für Familien oder Freundeskreis

Hohe Ermäßigung für Teenager

sogar bis zum 18. Lebensjahr

Anreise mit eigenem Pkw

auch sehr gute Bahnverbindungen

Geräumige urige Ferienwohnungen, ein spektakuläres Panorama mit rund 60 Dreitausendern, viel Platz auf und abseits der weitläufigen Pisten, moderne Liftanlagen und hohe Kinder- bzw. Jugendermäßigungen charakterisieren diese Reise. Auch über Neujahr sind die hochalpinen Abfahrten und Genusspisten niemals überfüllt, mehr siehe unten beim Skigebiet.

Skireise für Urlauber, die eine Mischung aus Gruppen- und Privatreise suchen

15-20 Personen im „Stampferhof“, 10-15 Personen im „Hinterauerhof“ bzw. 6 Personen im „Matzenhof“ mit Urlaub am Bauernhof. Außerdem 4 große Ferienwohnungen im „Haus Rita“ im Zentrum von Matrei/Osttirol. Die Häuser sind teils zu unterschiedlichen Zeiten gebucht, siehe also bei beiden ausgeschriebenen Reisen.

Ein angenehmer Gruppencharakter ergibt sich aus dem gemeinsamen Carven mit unseren Skicoaches und dem gemeinsamen Abendessen im Restaurant im Zentrum von Matrei. Die Region um den Großglockner bietet beeindruckende Kontraste: modernste Beschneiungs- und Liftanlagen von 1100 bis 2650 m Seehöhe auf der einen Seite, urige Hütten und traditionsbewusste Menschen auf der anderen. Es ist Skiurlaub abseits jeder Hektik, ihr werdet intakte Natur und echte Osttiroler Gastfreundschaft erleben.

Für weitere Infos zur Anreise und zum Skikurs-Guiding bitte auf "Weiterlesen" klicken.

weiterlesen

Anreise

PKW-Anreise

Problemlose Anfahrt über München - Kufstein - Kitzbühel - Mittersill und den Felbertauerntunnel. Die Straße von Mittersill bis zum Mauttunnel ist hervorragend ausgebaut. Nach dem Tunnel nur noch wenige Kilometer bis Matrei. Winterausrüstung erforderlich und bitte an die Vignettenpflicht in Österreich denken.

Bahnanreise

Hamburg - München - Kitzbühel - Mittersill oder Lienz. Dann mit dem Postbus nach Matrei.
Diese Anreise muss selbst organisiert werden. Achtung! Es gibt 2 x Matrei in Österreich! Dieses hier ist das Matrei in Osttirol und hat keinen Bahnhof!

Skikurs-Guiding

Ein engagiertes und qualifiziertes Skikurs-Guiding ist bei den Komplettreisen bei uns im Preis inbegriffen. Unsere Erkenntnis und euer Feedback nach so vielen Jahren:
Skifahren in (weitgehend homogenen) Gruppen macht einfach mehr Spaß! Wir bieten auf unseren Ski-Komplettreisen ein qualifiziertes „Kurs/Guiding“ am Vormittag an. Das ist im Preis inbegriffen. So schaffen wir die besten Rahmenbedingungen für abwechslungsreichen Urlaub mit viel Spaß, Sport, Geselligkeit aber auch Lerneffekt.

„Skikurs-Guiding“ bei uns am Vormittag für ca. 2,5 Stunden, meist ab ca. 09:30 Uhr, dann, wenn alle noch frisch und motiviert sind, meistens 4-5 mal in der Woche. Nicht „am Hang stehen und Förmchen fahren“, unser Motto lautet: „freies, flüssiges Carven und die richtigen Tipps an der richtigen Stelle“.
Mittags treffen sich alle wieder, jeder ist happy, weil er sich am Vormittag auf seinem Niveau austoben konnte. Der „rote Faden“ dabei ist unser ausgebildeter Übungsleiter, der die besten Pisten kennt und selber richtig Lust hat. Schließlich macht er mit euch Urlaub und kann euch für seine Leidenschaft, den „Snowsport“ begeistern.

Achtung Ski- und Snowboardanfänger, Quasi-Skianfänger und kleine Kinder mit wenig Skierfahrung

Um einen eigenen Coach für eine eigene Gruppe einsetzen zu können, brauchen wir immer mindestens 5 Personen „der gleichen Art“. Das heißt entweder 5 Skianfänger, 5 Quasi-Anfänger, 5 Snowboardanfänger, 5 fortgeschrittene Snowboarder, 5 noch sehr schwach fahrende Kinder, 5 mittelgut bis gut fahrende Kinder.
Sollte diese Mindestzahl auf eurer Reise nicht erreicht werden, so übernehmen wir von den dann fälligen Kurskosten der örtlichen Skischule 90 Euro. Wenn beispielsweise der für euch in Frage kommende Kurs in der örtlichen Skischule 140 Euro kosten sollte, so müsst ihr ggf. 50 Euro dazuzahlen. Am Ende der Buchungsphase, meist ca. 2 Wochen vor Reisebeginn, informieren wir die Personen, für die keine eigene Gruppe zustande gekommen ist, machen Vorschläge für einen passenden Kurs und den organisatorischen Ablauf.

Noch eine Info im Sinne der Zufriedenheit aller Gäste

Wir bieten ein engagiertes Guiding fast immer für mindestens 3 Könnerstufen an: für vorsichtige Fahrer, für mittelgut und für gute fahrende Gäste. Jedoch müssen wir im Sinne aller ein Mindestmaß an Fahrkönnen voraussetzen. Sollte sich ein „Nicht-Skianfänger“ vor Ort doch als „Quasi-Anfänger“ entpuppen, so empfehlen wir ihn in einen Kurs der örtlichen Skischule. Denn auch für ihn ist dies angenehmer als fortlaufend die übrige Gruppe auszubremsen.

Stichwort Familienskireisen, liebe Eltern, keine Angst…

…auf unseren „Klassiker-Familienreisen“, erreichen wir fast immer die jeweilige Mindest-Teilnehmerzahl. Bei Grenzfällen sind wir in der Regel eh etwas großzügiger und nehmen oft einen Guide mehr mit. Das gute Coaching eurer Kinder ist eines unserer Markenzeichen.

Skigebietsbeschreibung

Der im Preis inbegriffene 6-Tages-Skipass gilt nicht nur im gesamten Grossglockner Resort sondern auch in Osttirol u.a. in Brunnalm/St. Jacob, in den nahen Lienzer Bergbahnen, in Heiligenblut und am Mölltal-Gletscher.

Aufpreis für einen eventuell möglichen 7. Skitag

27 € (über 18 Jährige), 13,50 € (06-18 Jährige), Preise unverbindlich

Der Verbund-Skipass Osttirol beinhaltet ca. 191 km Piste, davon 40 km im Großglockner Resort (nach alter Berechnung 110 km Piste, bitte nachfolgenden Text lesen).
Liebe Experten, bitte nicht wundern: Ihr kennt den Verbundskipass Osttirol noch mit ca. 280 Pistenkilometern. Die Skigebiete sind nicht verkleinert worden, aber seit der Saison 2013/2014 sollen die Pistenlängen nach einem europaweit einheitlichen System berechnet werden. Und so "schrumpfen" nun alle Alpenskigebiete, die sich an die neue Empfehlung halten, um ca. 25- 60 Prozent... So auch unser Haus-Skigebiet, das Großglockner Resort von 110 auf ca. 40 Kilometer Piste. Da aber nur wenige Bergbahnen der Empfehlung der österreichischen Handelskammer folgen, so schreiben wir die alten Pistenkilometerangaben mit dazu. So könnt ihr die vielen österreichischen Skigebiete besser miteinander vergleichen.
Gerade für das Großglockner Resort ist die neue Berechnungsmethode etwas unglücklich. Hier gibt es viele breite und variantenreiche Pisten, die aber nach der neuen Messmethode zum Teil keine Berücksichtigung mehr finden. Uns soll das egal sein, wir wissen, dass das GG-Resort nach wie vor ein großes, weitläufiges, spannendes und variantenreiches Skigebiet ist.

Weiterlesen
Im Osttirol-Super-Skipass mit ca. 280 km Piste [191 km] inbegriffen (mit ca. Entfernungen von Matrei)
  • Großglockner-Resort (110 km Piste bis 2600 m/unser Haus-Skigebiet) [nach neuer Messmethode ca. 40 km]
  • Brunnalm/St. Jacob (52 km Piste bis 2515 m/ca. 26 km entfernt) [nach neuer Messmethode ca. 20 km Piste]
  • Lienzer Bergbahnen (60 km Piste bis 2250 m/ca. 26 km entfernt) [nach neuer Messmethode ca. 37 km Piste]
  • Mölltal-Gletscher (70 km Piste bis 3120 m/ca. 75 km entfernt) [nach neuer Messmethode ca. 20 km Piste]
  • Heiligenblut (65 km Piste bis 2900 m/ca. 65 km entfernt) [nach neuer Messmethode ca. 55 km Piste]
  • Sillian/Hochpustertal (50 km Piste bis 2450 m/ca. 56 km entfernt) [nach neuer Messmethode ca. 25 km Piste]
Mehr zum Skigebiet Grossglockner Resort mit den Skiorten Matrei und Kals

Das familienfreundliche Großglockner Resort Skigebiet ist noch ein Geheimtipp unter Kennern. Hier gibt es die modernsten und komfortabelsten Liftanlagen, denn fast alles ist neu: in den Sommern 2007 und 2008 wurden in einer gewaltigen Kraftanstrengung die beiden vorher getrennten Skigebiete Matrei und Kals verbunden. Und nicht nur das: mit der Erschließung des Cimaross (2621 m hoch) wurde ein neues hochalpines Gelände erschlossen. Abfahrten von mehr als 10 km Länge sind möglich, dazu gibt es viele Varianten links und rechts der offiziellen Pisten. Die Qualität der neuen Skiarena hat sich auch bei den Freeridern herumgesprochen. Wartezeiten gibt es nicht, denn das weitläufige Skigebiet bietet eine Vielzahl an Pisten mit reichlich Platz und sehr hohen Transportkapazitäten. Das neue Großglockner Resort Kals/Matrei ist ganz bestimmt eines der schönsten Gebiete der Alpen. Dieses besondere Fleckchen Erde mit seinen mannigfachen Bergen in der Glockner-, Schober- und Granatspitzgruppe zieht einen in seinen Bann. Gemütlich, unkompliziert, der Natur ganz nah. Raus aus der Tür, rein in die Ski und den ganzen Tag nichts als Skivergnügen und Pistenspaß, Hüttenzauber inklusive. Und fast immer mit Blick auf den Großglockner mit 3798 m Seehöhe.
Nur ca. 26 km von Matrei entfernt, in St. Jacob im Defereggental ein weiteres hochgelegenes und sehr schönes Skigebiet bis 2500 m. Die "Brunnalm" ist ein wahres Schneeloch, mit Schneegarantie bis Ende April. Dazu superbreite und niemals überfüllte Pisten jenseits der 2000-m-Marke. Ein echter Geheimtipp für einen Tagesausflug! Weitere Skigebiete, wie z.B. der ca. 70 km entfernte Mölltalgletscher, sind im Osttiroler Verbund-Skipass ebenfalls inbegriffen.

Das Großglockner-Resort noch einmal in Stichworten
  • hochgelegenes Skigebiet von 1300-2630 m
  • 90 Prozent der Pisten können mit modernster Technik beschneit werden
  • 13 Lifte, davon 3 Gondeln, 5 Sessellifte (einer mit Heizung) und 5 Schlepplifte
  • plus großes Freeridegelände
  • ca. 41 km Loipe - gute Bedingungen für Skilanglauf (siehe nachfolgend)
  • neben der (Kinder-) Skischule auch ein Skikindergarten für die ganz Kleinen in Matrei
  • großer Parkplatz, leicht mit Skibus oder Pkw zu erreichen
Details zu dem Langlaufangebot in der Großglockner Region

Matrei bietet ca. 41 km Langlaufloipen, Prägraten verfügt über 25 km Loipen, Kals am Großglockner über 29 km und Virgen besitzt weitere 21 km. Eine einzigartige Berg- und Gletscherlandschaft dominiert hier das Panorama, allen voran Großglockner (3.798 m) und Großvenediger (3.674 m). Langlauf vor einer solch imposanten Kulisse kann man nur im Virgental genießen! Ein besonders bequemer Einstieg in die äußerst sonnig gelegenen Loipen bietet sich von Matrei aus an. Am Matreier Tauernhaus befindet sich auf 1.500 m Höhe eine der drei schneesicheren Höhenloipen, die mit 11 km Länge gute Kondition erfordert. Die Höhenloipe durchs Maurertal bei Prägraten ist 9 km lang, jedoch auch für weniger Geübte gut zu meistern. Wer es im Virgental so weit hinauf schafft, kann ein Naturerlebnis der Extraklasse erleben. Als besonders schön unter Kennern gilt die Rundloipe auf dem Hochplateau von Kals am Großglockner nach Großdorf zum Taurer. Ausdauer hingegen fordert die Skatingloipe in Prägraten am Großvenediger. Langlaufspaß unter dem Sternenhimmel bietet die Flutlichtloipe bei Prägraten.

Hier wohnst du:

Unterkünfte

Hinterauerhof

  • Tirol - Großglockner Resort
  • 26.12.2017 - 02.01.2018
  • Freie Plätze 15
pro Person ab p. Pers. ab 739

Gesamtkapazität: 10-15 Personen

„Gast sein, willkommen sein, zum Freund werden“, ist das Motto der Familie Ploner. Der Biobauernhof Hinterauerhof ist ein echtes Juwel und einer der ältesten Bauernhöfe in Matrei. Er liegt in ruhiger Lage, ca. 10 Gehminuten vom Ortszentrum bzw. ca. 2,3 km vom Lift entfernt. Schaut euch die Bildergalerie an. Wenn die nicht Lust auf Urlaub macht…
4 erstklassige Schlafzimmer, alle jeweils mit Dusche/WC, Balkon u. Flachbildschirm. Genaue Zimmerbeschreibungen siehe unten. Große Bauernstube mit gepolsterter Sitzecke, Sat-TV, Küchenausstattung und vor allem viel Gemütlichkeit. Der Skibus startet ab Ortszentrum, von daher fahren die meisten Gäste die kurze ebenerdige Strecke lieber mit dem Pkw zum großen Parkplatz an der Gondel. Dort gibt es auch ein preisgünstiges Ski- u. Schuhdepot.

Detailinfos

Vorhanden ist

(nicht aufgeführt sind Selbstverständlichkeiten wie z. B. Kühlschrank und Kaffeemaschine)

  • WLan (mehr siehe unten)
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Geschirrtücher
  • Müllbeutel
  • Spülmittel
  • Toilettenpapier für die ganze Woche
  • Herd mit 4 Platten
  • Backofen
  • Haarfön
  • Trockenraum
  • Kinderbett
  • neben ca. 6 Parkplätzen noch 4 Garagen
 Nicht vorhanden
  • Geschirrspüler
  • Mikrowelle
  • Waschmaschine (im Notfall kann bei der Wirtin gewaschen werden)
  • Raclette-oder Fondueset

Hunde sind ohne Gebühr erlaubt sofern sie brav und sauber sind und tagsüber nicht im Zimmer alleine gelassen werden.

Internet im Hinterauerhof (unverbindliche Info)

Die Gäste im Hinterauerhof haben Internetzugang über WLan.
Ansonsten kann man in Matrei im Hotel Outside im Ortszentrum WLan-Zeit kaufen, Details ggf. dort erfragen.
Weitere Möglichkeit: man kann in dieser Urlaubsregion Sticks mit Internetzeit kaufen, z.B. bei Hofer (die österr. Aldi-Version). Infos hierzu unter www.hofer.at oder www.yesss.at.

Eine Bitte der Wirtin an die Gäste

Die Wirtin bittet darum, dass maximal 3x pro Woche in der Wohnküche des Hinterauerhofes selber gekocht wird. Dieser Hinweis gilt nur für Gruppen, die nicht, wie ausgeschrieben, "mit Halbpension" gebucht haben.

Lage

  • ca. 2,3 km bzw. ca. 6 Autominuten bis zum Lift (ebenerdige Anfahrt zum Lift)
  • ca. 1 km ebenerdig bis zum Skibus u. Ortszentrum 
  • nächste Restaurants: Hinteregger (ca. 1,6 km), Sonne (ca. 1,45 km), Alte Mühle (ca. 1,9 km)
Infrastruktur

(Supermärkte, Banken, Bahnhöfe, Freizeitaktivitäten, Après-Ski etc. siehe auch Ortskarte)

  • gutes Loipennetz in der Region (Details siehe Skigebietsbeschreibung)
  • großes, günstiges Skidepot mit Skiverleih am Lift,
  • mehrere Discounter in der Nähe der Talstation (MPreis, Billa, Spar in Matrei, MPreis in Kals)
Wie kommt man zum Skilift?

(Unverbindliche Info zum Skibus u.a., Fahrplanänderungen bzw. Einschränkungen vorbehalten)
Ab der ca. 1,0 km entfernten Apotheke fährt der Matrei-Skibus in hoher Frequenz von ca. 08:30 bis nach 17 Uhr, mehrmals jeweils am Vormittag und Nachmittag. In den Stoßzeiten annähernd halbstündig, ansonsten ca. stündlich. Gemäß Fahrplan sind es ab Apotheke nur ca. 5 Minuten bis zur Talstation. Weitere Details bitte vor Ort erfragen, bzw. dem Skipassplan entnehmen. Oder einfach mit dem Pkw in wenigen Minuten zum Lift.

Verpflegung

Die Halbpension wie folgt

Das tägliche Frühstück „in Selbstzubereitung“. Ihr findet in der Wohnküche alles vor, was zu einem reichhaltigen Frühstück gehört, unter anderem Aufschnitt, Käse, Marmelade, Honig, Müsli, Frosties, täglich frische Brötchen und natürlich Nutella. Ferner Milch, Kakao, Kaffee, Tee und O-Saft.

Das Abendmenü mit Salat, Hauptgericht und Dessert dann voraussichtlich im Restaurant Hinteregger im Ortszentrum. In dem Traditionslokal wird jeder satt. Und wenn nicht, so gibt es „Nachschlag“... Abendessenzeit ca. 19 Uhr bzw. nach Absprache vor Ort.

Ein Tag ist abendessenfrei: traditionell einmal pro Woche kein Abendessen von unserer Seite

Bei den Silvesterreisen am 31.12., in der übrigen Saison meistens zum „Bergfest“ am Mittwoch.
Unsere Reiseleiter machen für diesen Tag Vorschläge, z.B. für einen zünftigen Hüttenabend bzw. eine stimmungsvolle Silvesterfeier bei der Neujahrsreise.

Preisnachlass ohne Verpflegung

Falls ihr "ohne Halbpension" buchen wollt, so ggf. 110 Euro vom angegebenen Preis abziehen (Kinder von 4-12 Jahren minus 90 Euro).

Kinderermäßigung am Großglockner

  • 13 - 18 Jahre = minus 15% (mit Hoefer-Halbtags-Kurs, gilt nur für fortgeschrittene Skifahrer) 
  • 06 - 12 Jahre = minus 20% (mit Hoefer-Halbtags-Kurs, gilt nur für fortgeschrittene Skifahrer)
  • 04 - 05 Jahre = minus 27% (inkl. HP und Ganztagskurs in der örtl. Skischul)
  • 04 - 05 Jahre = minus 50% (inkl. HP und ohne Skifahren)
  • 01 - 03 Jahre = minus 80% (inkl. Bett, ohne Essen, ohne Skipass, ohne Kurs)

Folgende Zimmer / Appartements können in dieser Unterkunft gebucht werden:

Hinterauerhof, 3-5er Zimmer Nr. 1

Komfort-3-5er-Zimmer Nr. 1

5 Freie Plätze
pro Person p. Pers. 739
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • sehr großes Zimmer mit Dusche und Toilette
  • Doppelbett und gute 2er-Sitz-Schlaf-Couch
  • Balkon und Sat-TV
  • ca. 30 m²
  • Lage im 2. Stock
  • ein Zusatzbett für eine event. 5. Person wäre problemlos möglich
Wichtige Zusatzinfo

Bei der Preisberechnung für dieses Zimmer wurde von einer 3er- oder 4er-Belegung ausgegangen.
Sie können dieses Zimmer auch zu zweit belegen. In diesem Fall bitte noch 50 €/Person/Woche zum angegebenen Preis hinzurechnen.
Bei einer Belegung dieses Zimmers mit 5 Personen bekommt die 5. Person einen Sonderrabatt von 50 €/Woche (zusätzlich zu den normalen Kinderermäßigungen).

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x FR und 6x AE)
  • 6 Tage Skipass Osttirol
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • Engagierte Reiseleitung
Hinterauerhof, 3-4er Zimmer Nr. 3

Komfort-3-4er-Zimmer Nr. 3

4 Freie Plätze
pro Person p. Pers. 739
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Dusche und Toilette
  • Doppelbett und gute 2er-Sitz-Schlaf-Couch
  • Balkon und Sat-TV
  • ca. 22 m²
  • Lage im 2. Stock
Wichtige Zusatzinfo

Bei der Preisberechnung für dieses Zimmer wurde von einer 3er- oder 4er-Belegung ausgegangen.
Sie können dieses Zimmer auch zu zweit belegen. In diesem Fall bitte noch 50 €/Person/Woche zum angegebenen Preis hinzurechnen.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x FR und 6x AE)
  • 6 Tage Skipass Osttirol
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • Engagierte Reiseleitung
Hinterauerhof, 2-3er Zimmer Nr. 5

Komfort-2-3er-Zimmer Nr. 5

3 Freie Plätze
pro Person p. Pers. 749
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Dusche und Toilette
  • Doppelbett
  • Balkon und Sat-TV
  • ca. 19 m²
  • Lage im 3. Stock
  • ein Zusatzbett für eine eventuelle 3. Person wäre möglich
Wichtige Zusatzinfo

Bei der Preisberechnung für dieses Zimmer wurde von einer 2er- oder 3er-Belegung ausgegangen.
Eine 1er-Belegung ist in diesem Zimmer nicht vorgesehen.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x FR und 6x AE)
  • 6 Tage Skipass Osttirol
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • Engagierte Reiseleitung
Hinterauerhof, 2-3er Zimmer Nr. 4

Komfort-2-3er-Zimmer Nr. 4

3 Freie Plätze
pro Person p. Pers. 749
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Dusche und Toilette
  • Doppelbett
  • Balkon und Sat-TV
  • ca. 19 m²
  • Lage im 3. Stock
  • ein Zusatzbett für eine eventuelle 3. Person wäre möglich
Wichtige Zusatzinfo

Bei der Preisberechnung für dieses Zimmer wurde von einer 2er- oder 3er-Belegung ausgegangen.
Sie können dieses Zimmer auch allein belegen. In diesem Fall bitte noch 100 €/Woche zum angegebenen Preis hinzurechnen.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x FR und 6x AE)
  • 6 Tage Skipass Osttirol
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • Engagierte Reiseleitung

Du hast Fragen oder möchtest diese Reise individuell anpassen?

Bei uns wird Individualität groß geschrieben, deshalb gleicht keine Hoefer-Reise der anderen.
Wir helfen dir, die passende Reise zu finden und beantworten deine Fragen gerne per Telefon oder per Mail.
Füll dazu einfach das nebenstehende Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Dein Team von Hoefer Sport und Reisen

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Die AntiSpam wurde nicht bestanden.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.