banner_summerbanner_winterflag_austriaflag_croatiaflag_franceflag_germanyflag_italyflag_netherlandsflag_spainflag_swedenflag_usalogo_summerlogo_trusted_shopslogo_winter
Menü
zu unseren Sommerreisen Sommer­reisen
Du bist auf einer abgesicherten Website
Hoefer Reisen
Ansprechpartner
+49 (0) 4141 / 9523-0
Hoefer Reisen
Ihre Ansprechpartner
Dagmar Hoefer
Ich helfe dir gerne persönlich weiter:
Telefonnummer:
+49 (0) 4141 / 9523-0
E-Mail:
E-Mail schreiben

Für Sie zu erreichen

Montag bis Freitag

09 Uhr - 13 Uhr und 14 Uhr - 18 Uhr; Samstag 10 - 13 Uhr

Was du auf deiner Reise erleben wirst

Skigebiet bis 2430 m

Eldorado auch für Freerider

Lebendiger Après-Ski

im schönsten Alpendorf

Wellnessbereich und Toplage

quasi an der Talstation

Anreise mit Pkw vorgesehen

evtl. mit Bahn, Bus, Mfg: fragt uns!

Besonderheit unserer Skireise ins Laijola über Neujahr nach Gaschurn/St. Gallenkirch 

Die Silvretta Montafon, das sportlichste Skigebiet, ist momentan der Tipp in der Vorarlberg-Region. So wurde diese aufstrebende Skiarena im Jahr 2012 im weltweiten ADAC-Skitest zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt! Euch erwarten insgesamt 36 Lifte und imposante ca. 141 Kilometer Piste plus riesige Freeride-Areas bis 2430 m Seehöhe, die meist schon viel frühen, nordseitigen Schnee bekommen. Und das wunderschöne Bergdorf Gaschurn mit seinen urigen Tavernen bietet besten Après-Ski in vielfältiger Form, nicht nur in der „Lammhütta“, dem stimmungsvollsten Après-Tempel der Region.

Hier bieten wir euch mit dem an der Talstation in Gaschurn gelegenen Apparthotel Laijola eine exquisite Unterkunft mit seinen Komfortwohnungen

Wenn das Wort Luxus irgendwo passt, dann hier, im Laijola! Im hauseigenen Wellnessbereich erwartet euch Erholung mit Finnischer Sauna, Infrarotsauna, Duftdampfbad und Fitnessgeräten. Die Benutzung von Sauna, Fitness, Kicker, Kaminzimmer und Lounge-Räumen ist hier auch bereits inbegriffen. Freut Euch auf eine relaxte Reise über Silvester mit Halbpension, sportivem Skifahren und qualifizierten Coaches. Sowie viel Stimmung, Humor, Lachen und Abwechslung bei unserer abendlichen Ess-Safari durch dieses einzigartige Bergdorf.

Die Silvesternacht in Gaschurn

Der Höhepunkt der Reise ist natürlich die Silvesternacht, in der sich euer Reiseteam jedes Jahr etwas ganz besonderes überlegt. Sprecht hierzu einfach euren Reiseleiter in den ersten Tagen eurer Reise an und genießt diese einmalige Silvesternacht mitten in den Bergen.

Für weitere Infos zur Anreise und zum Skikurs-Guiding bitte auf "Weiterlesen" klicken.

weiterlesen

Anreise

Die Silvesterreise nach Gaschurn ist als PKW-Reise ausgeschrieben

Das Montafon ist gut und problemlos und vor allem rasch aus Deutschland zu erreichen.
Die A96 bis Lindau am Bodensee fahren. Ab dort sind es nur noch 70 Kilometer Autobahn und ca. 20 Kilometer Landstraße bis Gaschurn. Auf österreichischer Seite heißt die Autobahn dann „Rheintalautobahn A14“. Zunächst passiert man den Pfändertunnel. Die Autobahn verlässt man an der Abfahrt „Bludenz/Montafon". Dann auf der Bundesstraße „ L 188“ über St. Gallenkirch bzw. bis Gaschurn fahren.
Bitte an Winterausrüstung denken und die Vignettenpflicht auf österreichischen Autobahnen beachten.

Kurse - Guiding

Unsere Erkenntnis und euer Feedback nach so vielen Jahren: Skifahren in (weitgehend homogenen) Gruppen macht einfach mehr Spaß!
Wir bieten auf unseren Ski-Komplettreisen ein qualifiziertes „Kurs/Guiding“ am Vormittag an. Das ist im Preis inbegriffen. So schaffen wir die besten Rahmenbedingungen für abwechslungsreichen Urlaub mit viel Spaß, Sport, Geselligkeit aber auch Lerneffekt.

„Skikurs-Guiding“ bei uns am Vormittag für ca. 2,5 Stunden, meist ab ca. 09:30 Uhr,

dann, wenn alle noch frisch und motiviert sind, und dies dann 4-5 mal in der Woche. Nicht „am Hang stehen und Förmchen fahren“, unser Motto lautet: „freies, flüssiges Carven und die richtigen Tipps an der richtigen Stelle“. Und mittags treffen sich alle wieder, jeder ist happy, weil er sich am Vormittag auf seinem Niveau austoben konnte. Der „rote Faden“ dabei ist unser ausgebildeter Übungsleiter, der die besten Pisten kennt und selber richtig Lust hat. Schließlich macht er mit euch Urlaub und kann euch für seine Leidenschaft, den „Snowsport“ begeistern.

Achtung Ski- und Snowboardanfänger, Quasi-Skianfänger u. kleine Kinder mit wenig Skierfahrung

Um einen eigenen Coach für eine eigene Gruppe einsetzen zu können, brauchen wir immer mindestens 6 Personen „der gleichen Art“. Das heißt entweder 6 Skianfänger, 6 Quasi-Anfänger, 6 Snowboardanfänger, 6 fortgeschrittene Snowboarder, 6 noch sehr schwach fahrende Kinder, 6 mittelgut bis gut fahrende Kinder.
Sollte diese Mindestzahl auf eurer Reise nicht erreicht werden, so übernehmen wir von den dann fälligen Kurskosten der örtlichen Skischule 90 Euro. Wenn beispielsweise der für euch in Frage kommende Kurs in der örtlichen Skischule 140 Euro kosten sollte, so müsst ihr ggf. 50 Euro dazuzahlen. Am Ende der Buchungsphase, meist ca. 2 Wochen vor Reisebeginn, informieren wir die Personen, für die keine eigene Gruppe zustande gekommen ist, machen Vorschläge für einen passenden Kurs und den organisatorischen Ablauf.

Noch eine Info im Sinne der Zufriedenheit aller Gäste

Wir bieten ein engagiertes Guiding fast immer für mindestens 3 Könnerstufen an: für vorsichtige Fahrer, für mittelgut und für gute fahrende Gäste. Jedoch müssen wir im Sinne aller ein Mindestmaß an Fahrkönnen voraussetzen. Sollte sich ein „Nicht-Skianfänger“ vor Ort doch als „Quasi-Anfänger“ entpuppen, so empfehlen wir ihn in einen Kurs der örtlichen Skischule. Denn auch für ihn ist dies angenehmer als fortlaufend die übrige Gruppe auszubremsen.

Stichwort Familienskireisen, liebe Eltern, keine Angst…

…auf unseren „Klassiker-Familienreisen“, siehe „Familienreisen“ auf der Homepage, erreichen wir fast immer die jeweilige Mindest-Teilnehmerzahl. Und bei Grenzfällen sind wir in der Regel eh meist etwas großzügiger und nehmen auch oft einen Guide mehr mit. Das gute Coaching eurer Kinder ist eines unserer Markenzeichen.

Info für fortgeschrittene Snowboarder

Sollten sich mindestens 6 fortgeschrittene Snowboarder anmelden, so nehmen wir einen eigenen Snowboardcoach mit. Er coacht dann an mindestens 4-5 ganzen Vormittagen. Sollte das Snowboardkönnen in der Gruppe zu stark variieren, so teilt er die Gruppe und coacht an 5 Vormittagen jeweils 1,5 Stunden. Die Schwächeren dann zum Beispiel von ca. 09:15-10:45 Uhr, die Besseren anschließend von 10:45-12:15. Zum Ende der Buchungsphase, meist 2 Wochen vor Reisebeginn, melden wir uns bei euch und teilen euch mit, wie es ausgegangen ist. Snowboarder „ohne Guiding“, die es vorziehen, alleine zu fahren, können sich bei den „mit Guiding“ ausgeschriebenen Reisen ggf. auch 60 Euro vom Reisepreis abziehen. Oder ihr macht einfach mit beim Skiguiding, in einer Gruppe, die von der Fahrgeschwindigkeit her passt.

Skigebietsbeschreibung

Der im Preis inbegriffene 6 Tages-Skipass gilt in der Silvretta Montafon auf der Nova- und der Hochjoch-Seite auf ca. 141 km Piste bis 2430 m Seehöhe. Mit seinen 36 Liften ist es das größte Skigebiet im Montafon.

Das Alpental Montafon, das sich von Bludenz bis zu den Gletschern der Silvretta und bis zum 3312 m hohen Piz Buin erstreckt, eröffnet den Zugang zu einer hochalpinen Skiregion. Die Silvretta Montafon wurde im Jahr 2012 vom ADAC-Skigebietstest unter Hunderten von Skigebieten zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt. Die Abfahrten verschiedenster Schwierigkeitsgrade sorgen für eine ideale Verteilung der Skifahrer, man hat hier noch die Chance, frühmorgens eine erste Spur in den unberührten Tiefschnee zu ziehen. „Die Nova“ ist in Österreich auch das Eldorado für Freerider.

Der Winter 2012 brachte die spektakuläre Erweiterung: Zwei hochmoderne Gondelbahnen verbinden die Nova mit dem Hochjoch. Eine sehr vielfältige Region, die für jeden, ob Skifahrer oder Nichtskifahrer, alles für einen unvergesslichen Winterurlaub bereithält.

Weiterlesen

 

Die Silvretta Montafon in Stichworten
  • 36 Liftanlagen (10 Kabinenbahnen, 17 Sesselbahnen, 7 Schlepplifte, 2 Förderbänder)
  • 141 Pistenkilometer (60 km blau, 45 km rot, 8 km schwarz, 28 km Skirouten)
  • in der Regel viel Naturschnee plus modernste Beschneiungsanlagen
  • absolute Schneesicherheit, da bis zu 2.430 Meter hoch gelegen
  • Black Scorpions: die 7 schwierigsten Abfahrten mit einer Neigung von bis zu 81 %
  • Hugos Bunte Bergwelt & Kinder- und Anfängergelände
  • Hochjoch Totale - die längste Talabfahrt Vorarlbergs
  • zwei Rennstrecken mit elektronischer Zeitmessung (Spatla & Platina)
  • längste beleuchtet Nachtrodelbahn Vorarlbergs (Garfrescha)
  • Rodelbahn Kapell-Kropfen
  • 10 Bergrestaurants bzw. Bars im Skigebiet Silvretta Montafon
  • Freeride Area, Ortovox Lawinensuchfeld
  • Snowpark Montafon
  • folgende Orte sind direkt mit dem Skigebiet verbunden: Gaschurn, St. Gallenkirch, Schruns

Durch die ausgeglichene Aufteilung zwischen blauen, roten und schwarzen Pisten sowie den großartigen Skirouten findet hier jeder seine richtige Abfahrt: Anfänger genießen das Wedeln auf der längsten Piste im Skigebiet (Schwarzköpfle - Valisera Tal - St. Gallenkirch), auf der man auf 14 km Länge einen Höhenunterschied von 1.400 m überwindet. Die 2 km lange "Piste 44" bleibt hingegen den Profis vorbehalten.
Gesicherte Tiefschnee- und Freeridegebiete bieten auch abseits der Piste jede Menge Abwechslung, zum Beispiel im beliebten Gebiet am Hochjoch! Ein Highlight für Freestyler ist der Nike Snowpark Montafon. Dafür wurde der ehemalige, 780 m lange Funpark Nova Park auf das Grasjoch verlegt und erheblich ausgebaut.

Testsieger in dem weltweit größten Testportal von Skigebieten

Das Skigebiet Silvretta Montafon ist von „Skiresort.de“, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, 2014 als Testsieger in der Kategorie „Könner und Freerider“ ausgezeichnet worden. Unter dem Motto "BlackScorpions - Lust auf ein wenig Angstschweiß?" kann man hier die sieben schwierigsten und steilsten Abfahrten erleben, die garantiert nichts für schwache Nerven sind! Keine Angst: es gibt auch viele Genusspisten in dieser großen großartigen Skischaukel.

Sehr gute Skitouren und Langlaufmöglichkeiten im Alpental Montafon

Ein absolutes Highlight sind die auf 2000 m Seehöhe gelegenen Höhenloipen und Skitouren auf und um die Bielerhöhe.

 

Optionale Aufpreise für eine Verlängerung des Skipasses (unverbindliche Preise)
  • Aufpreis für einen eventuell möglichen 7. Skitag: 28 € (über 18 Jährige), 26,50 € (ab 64 Jährige), 16 € (6-17 Jährige)
  • Aufpreis für eventuell mögliche 8 Skitage: 52 € (über 18 Jährige), 49,50 € (ab 64 Jährige), 30 € (6-17 Jährige)
  • Der eventuell mögliche 7. Skipasstag wird ggf. vor Ort bei Ankunft beim Hoefer-Reiseleiter nachgebucht und gezahlt.

Hier wohnst du:

Unterkünfte

Apparthotel Laijola

  • Vorarlberg - Silvretta-Montafon
  • 30.12.2017 - 06.01.2018
  • ausgebucht
pro Person ab p.Pers. ab 949

Gesamtkapazität: 36 Betten im Apparthotel in sechs 4-8er-Komfortwohnungen

Wenn das Wort Luxus irgendwo passt, dann hier. Das Apparthotel Laijola bietet in einem Haus
komfortable Ferienwohnungen, die unten genau beschrieben sind.
Ferner im benachbarten Haupthaus einen Wellnessbereich, ein Restaurant, eine Bar und einen gemeinsamen Loungebereich mit Kamin. Im hauseigenen Wellnessbereich erwartet euch Erholung mit Finnischer Sauna, Infrarotsauna, Duftdampfbad und Fitnessgeräten. Zusätzlich steht den Gästen des Hauses, in dem die von uns angemieteten Appartements sind, noch ein weiterer Kickerraum, eine kleine Sauna, eine Waschmaschine und ein Gemeinschaftsraum mit Couchtischen und Sesseln zur Verfügung.
Und das alles in unmittelbarer Liftnähe, so dass kein Skibus benutzt werden muss.

Detailinfos

Vorhanden ist

(Hinweis: nicht aufgeführt Selbstverständlichkeiten wie z. B. Kühlschrank u. Kaffeemaschine)

  • Gratis WLan
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Geschirrtücher
  • Spülmittel für den ersten Tag
  • Müllbeutel für den ersten Tag
  • Toilettenpapier für den ersten Tag
  • Senseo-Kaffeemaschine
  • 3-Platten-Herd mit Ceranfeld aber ohne Backofen
  • Kombi-Mikrowelle
  • Sat-TV
  • Kinderbett auf Anfrage
  • Loungebereich
  • Skiabstellraum und Skischuhwärmer
  • Kinderspielzimmer mit u.a. Tischkicker und Flipperautomat
  • Waschraum mit Münzwaschmaschine und Trockner
Nicht vorhanden
  • Haarfön
  • Kaffeepads für die Senseo-Kaffeemaschine
  • Toilettenpapier für die Folgetage
  • Spülmittel für die Folgetage
  • Müllbeutel für die Folgetage
  • Geschirrspültabs

Haustiere sind leider nicht erlaubt.

Lage

  • ca. 0,2 km bis zur Silvretta Nova Talstation
  • ca. 0,5 km bis zum nächsten Supermarkt bzw. Restaurant „La Taverna"
  • ca. 30 km bis zum nächsten Bahnhof in Bludenz
Eventuell kostenloses Ski- und Skistiefeldepot direkt am Lift (unverbindliche Info)

Bislang hatte das Apparthotel in dem der Gondel gegenüberliegenden Gebäude ein kostenloses Ski- und Skischuhdepot. Sollte der Vertrag auch für die neue Saison verlängert werden (das war in den letzten Jahren immer der Fall), so könnt auch ihr davon profitieren. Luxusproblem: denn auch zu Fuß braucht man ab Laijola-Skikeller nur wenige Minuten zur Gondel…

Infrastruktur
  • Loipenbeginn ab Haus
  • günstiges Skidepot am Lift

Ansonsten bietet Gaschurn bzw. das Montafon eine komplette Infrastruktur in allen Bereichen.

Wie kommt man zum Lift?

Lediglich ein kurzer genau 260 m langer und ebenerdiger Fußmarsch trennt das Apparthotel Laijola von der Talstation der Silvretta Nova. Kein Skibus nötig.

Verpflegung

Auf dieser Reise sind 7x Frühstück und 5x Abendessen im Preis inbegriffen
Frühstück

Das tägliche Frühstück "in Selbstzubereitung". Ihr findet in der Wohnküche alles vor, was zu einem reichhaltigen Frühstück gehört, u. a. Aufschnitt, Käse, Marmelade, Honig, Müsli, Frosties, täglich frische Brötchen und natürlich Nutella. Ferner Milch, Kakao, Kaffee, Tee und O-Saft.

Abendessen

Das 3-gängige Abendmenü mit Salat, Hauptgericht und Dessert dann im Dorf Gaschurn im „La Taverna“ bzw. 1-2 weiteren urigen Lokalen. Der wunderschöne Altstadtkern von Gaschurn bietet uns abends eine traumhafte Kulisse auf unserer „Ess-Safari“ durch die angesagten Restaurants wie „Alt-Montafon“ oder die „alte Mühle“. Meist versackt man anschließend noch im „Ausrutscher“ bzw. „Heuboda“…
Abendessenzeit: in gewissem Rahmen flexibel nach Absprache vor Ort mit dem Küchenchef.

An zwei Tagen ist abendessenfrei

Einmal am 31.12. und einmal an einem weiteren Tag. Stichwort Silvesterfeier: Unsere Reiseleiter sprechen euch vor Ort diesbezüglich schon am ersten bzw. zweiten Urlaubstag an. Auch bekommt ihr mit den „Letzten Reiseinformationen“, die ca. 10 Tage vor Reisebeginn verschickt werden, eine Info zu den Möglichkeiten am 31.12.
An einem weiteren Tag von unserer Seite kein Abendessen. Wir wollen an diesem Tag einen netten Hüttenabend machen, Infos gibt es vor Ort. Eine Idee wäre ein Abend in der legendären „Lammhütte“, die im unteren Teil der Talabfahrt liegt.

Preis ohne unsere Halbpensionsvariante

Bitte 115 €/Person (Kinder von 4-13 Jahren minus 90 €) vom Reisepreis abziehen.

Kinderermäßigung & Nachlässe

  • 00-03 Jahre alt = minus ca. 70 % (ohne Kurs/ohne Betreuung/ohne Essen)
  • 04-05 Jahre alt = minus ca. 55 % (ohne Kurs/ohne Betreuung/ohne Essen)
  • 06-11 Jahre alt = minus ca. 15 %
  • 12-15 Jahre alt = minus ca. 12 %
  • 16-18 Jahre alt = minus ca. 05 %
  • 64-84 Jahre alt = minus ca. 02 %

Folgende Zimmer / Appartements können in dieser Unterkunft gebucht werden:

8er-Appartement Nr. 101 (3 separate Schlafzimmer)

ausgebucht
pro Person p. Pers. 969
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

88m², Wohnraum mit Couchgarnitur mit flachem Couchtisch, Sat-TV und 2 Balkonen. Plus Essecke mit Tisch und Stühlen.
Die Küchenzeile, u.a. ausgestattet mit Herd mit 3 Ceranplatten und Geschirrspüler. Anstatt eines Backofens gibt es eine hochwertige Mikrowelle u.a. auch mit Backfunktion.

3 separate Schlafzimmer
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett und eigenem Duschbad plus Waschbecken
  • 1x 4er-Zimmer/klein mit 2 Etagenbetten
Sanitäre Situation
  • 1x Bad mit Dusche und Waschbecken
  • 1x Toilette separat
  • plus noch das Duschbad vom 2. Schlafzimmer
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit 8 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 280 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 8er zu siebt belegt plus 280 €, das macht plus 40 € pro Person bei 7er-Belegung.
Mehrbelegung gegen Preisnachlass möglich:
Jeder zusätzlichen Person (hier ggf. die 9. Person) werden 250 € vom Normalpreis abgerechnet.

Info zu den Bildern

In der Fotogalerie sind zur besseren Veranschaulichung auch 2 Bilder (einmal ein Zimmerbild und das Foto om WC) von anderen weitgehend baugleichen Laijola-Ferienwohnungen enthalten. Denn als wir selber mit unserer eigenen guten Kamera vor Ort Fotos gemacht haben, da war dieses Appartement belegt.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

6-7er-Appartement Nr. 202 (3 separate Schlafzimmer)

ausgebucht
pro Person p. Pers. 979
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

64m², Wohnraum mit Zugang in den Garten. Couchgarnitur mit flachem Couchtisch, Sat-TV und Balkon. Plus Essecke mit Tisch und Stühlen. Auf der Couch könnte auch notfalls noch eine zusätzliche Person schlafen, aber das ist nicht unsere Empfehlung. Die Küchenzeile, u.a. ausgestattet mit Herd mit 3 Ceranplatten und Geschirrspüler. Anstatt eines Backofens gibt es eine hochwertige Mikrowelle u.a. auch mit Backfunktion.

3 separate Schlafzimmer
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett
  • 1x kleines 2er-Zimmer mit Etagenbett
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett und Duschbad mit Waschbecken
Sanitäre Situation
  • 1x Bad mit Dusche und Waschbecken
  • 1x Toilette separat
  • plus noch das Duschbad vom 3. Schlafzimmer
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit 6 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 280 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 6er zu fünft belegt plus 280 €, das macht plus 56 € pro Person bei 5er-Belegung.
Mehrbelegung gegen Preisnachlass möglich:
Jeder zusätzlichen Person (hier ggf. die 7. Person) werden 250 € vom Normalpreis abgerechnet.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

7er-Appartment Nr. 210 (3 separate Schlafzimmer auf 2 Ebenen)

ausgebucht
pro Person p.Pers. 979
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

83 m², gelegen im 2. Obergeschoss. Flur mit Garderobe, Balkon. Wohnraum mit Sofa-Eck-Garnitur, Sat-TV, Tischen und Stühlen und Küchenzeile, komplett eingerichtet, u.a. mit Kochplatte, Mikrowelle/Ofen und Geschirrspüler. Kaffeemaschine für Kaffeepads.

3 separate Schlafzimmer
  • 1x 2er-Zimmer groß, mit Doppelbett auf der Ebene 0
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett auf der Ebene 0
  • 1x 3er-Zimmer groß, mit Doppelbett und Zustellbett auf der Ebene 1, mit eigenem Bad
Sanitäre Situation
  • Duschbad und separate Toilette in Ebene 0
  • komplettes Bad auf Ebene1, das zum „2-3er-Zimmer oben“ gehört
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit 7 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 320 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 7er zu sechst belegt plus 320 €, das macht plus 53,33 € pro Person bei 6er-Belegung.
Mehrbelegung gegen Preisnachlass möglich:
Jeder zusätzlichen Person (hier ggf. die 8. Person auf Zusatzmatratze) werden 250 € vom Normalpreis abgerechnet.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

4er-Appartment Nr. 110 (2 separate Schlafzimmer)

ausgebucht
pro Person p.Pers. 949
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung und Ausstattung

 36 m², gelegen in der 1. Etage mit Balkon. Wohnraum mit Couchecke, flachem Couchtisch, Tisch mit Stühlen und Sat-TV. Die kleine Küchenzeile, u.a. ausgestattet mit Senseo-Kaffemaschine, Herd mit 2 Ceranplatten und Geschirrspüler. Anstatt eines Backofens gibt es eine Mikrowelle u.a. mit Backfunktion. 

2 separate Schlafzimmer
  • ein kleines 2er-Zimmer mit Doppelbett
  • ein sehr kleines 2er-Zimmer mit Etagenbett
Sanitäre Situation
  • kleines Bad mit Dusche und die Toilette separat
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit jeweils 4 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 300 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 4er zu dritt belegt plus 300 €, das macht plus 100 € pro Person bei 3er-Belegung.
Zum Beispiel 4er zu zweit belegt plus 600 €, das macht plus 300 € pro Person bei 2er-Belegung.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

7er-Appartement Nr. 211 (3 separate Schlafzimmer auf 2 Ebenen)

ausgebucht
pro Person p.Pers. 979
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

86m², Wohnraum mit Mezzanine, Couchgarnitur mit flachem Couchtisch, Sat-TV und Balkon. Plus Essecke mit Tisch und Stühlen. Auf der Couch könnte auch notfalls noch eine zusätzliche Person schlafen.
Die Küchenzeile, u.a. ausgestattet mit Herd mit 3 Ceranplatten und Geschirrspüler. Anstatt eines Backofens gibt es eine hochwertige Mikrowelle u.a. auch mit Backfunktion.

3 separate Schlafzimmer
  • 2x 2er-Zimmer mit Doppelbett (diese beiden Schlafzimmer auf der unteren Etage)
  • 1x 2-3er-Zimmer/groß mit Doppelbett und Zusatzbett und eigenem Bad (auf der oberen Etage)
Sanitäre Situation
  • 1x Bad mit Badewanne, Dusche und Waschbecken
  • 1x Bad mit Dusche
  • 1x Toilette separat
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit 7 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 320 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 7er zu sechst belegt plus 320 €, das macht plus 53,33 € pro Person bei 6er-Belegung.
Mehrbelegung gegen Preisnachlass möglich:
Jeder zusätzlichen Person (hier ggf. die 8. Person auf Zusatzmatratze) werden 250 € vom Normalpreis abgerechnet.

Info zu den Bildern

In der Fotogalerie sind zur besseren Veranschaulichung auch Bilder von anderen weitgehend baugleichen Laijola-Ferienwohnungen enthalten. Denn als wir selber mit unserer eigenen guten Kamera vor Ort Fotos gemacht haben, da war dieses Appartement belegt.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

8-9er-Appartement Nr. 209 (3 separate Schlafzimmer auf 2 Ebenen)

ausgebucht
pro Person p.Pers. 969
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

86 m², Wohnraum mit Couchgarnitur mit flachem Couchtisch, Sat-TV und Balkon. Plus Essecke mit Tisch und Stühlen. Auf der Couch könnte auch notfalls noch eine Person schlafen. Oder wir könnten bei Bedarf noch eine Zusatzmatratze in das Zimmer auf der oberen Ebene legen, Platz ist genug. Die Küchenzeile, u.a. ausgestattet mit Herd mit 3 Ceranplatten und Geschirrspüler. Anstatt eines Backofens gibt es eine hochwertige Mikrowelle u.a. auch mit Backfunktion.

3 separate Schlafzimmer
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett (auf der Ebene unten)
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett und eigenem Bad (auf der oberen Ebene)
  • 1x 4er-Zimmer mit Doppelbett und Etagenbett (auf der Ebene unten/siehe die Bilder in der Fotogalerie)
Sanitäre Situation
  • 1x Bad mit Dusche und Waschbecken
  • 1x Toilette separat
  • im 2er-Zimmer auf der oberen Ebene noch ein Bad mit Dusche und WC
Wichtige Zusatzinfo

Der Preis bezieht sich auf eine Belegung der Wohnung mit 8 Personen.
Unterbelegung gegen Aufpreis möglich: pro Leerbett werden 320 € pauschal berechnet.
Zum Beispiel 8er zu siebt belegt plus 320 €, das macht plus 45,70 € pro Person bei 7er-Belegung.
Mehrbelegung gegen Preisnachlass möglich:
Jeder zusätzlichen Person (hier ggf. die 9. Person) werden 250 € vom Normalpreis abgerechnet.

Info zu den Bildern

In der Fotogalerie sind zur besseren Veranschaulichung auch Bilder von anderen weitgehend baugleichen Laijola-Ferienwohnungen enthalten. Denn als wir selber mit unserer eigenen guten Kamera vor Ort Fotos gemacht haben, da war dieses Appartement belegt.

Im Preis inbegriffen
  • 7 Tage Unterkunft
  • Nebenkosten (Kurtaxe, Endreinigung)
  • Halbpension (7x Fr und 5x AE)
  • 6 Tage Skipass Silvretta Nova/ Hochjoch
  • 5x Kurs bzw. Guiding (vormittags)
  • engagierte Reiseleitung

Du hast Fragen oder möchtest diese Reise individuell anpassen?

Bei uns wird Individualität groß geschrieben, deshalb gleicht keine Hoefer-Reise der anderen.
Wir helfen dir, die passende Reise zu finden und beantworten deine Fragen gerne per Telefon oder per Mail.
Füll dazu einfach das nebenstehende Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Dein Team von Hoefer Sport und Reisen

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Die AntiSpam wurde nicht bestanden.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.