Menü
zu unseren Sommerreisen Sommer­reisen
Hoefer Reisen
Ansprechpartner
+49 (0) 4141 / 9523-0
Hoefer Reisen
Ihre Ansprechpartner
Ich helfe dir gerne persönlich weiter:
Telefonnummer:
+49 (0) 4141 / 9523-0
E-Mail:
E-Mail schreiben

Für Sie zu erreichen

Montag bis Freitag

09 Uhr - 13 Uhr und 14 Uhr - 18 Uhr

Was du auf deiner Reise erleben wirst

Auch die Busanreise inklusive

Urlaub ab Einstieg in den Reisebus

Wunderschönes Anwesen

geschichtsträchtig und mit Charme

Sehr hoch gelegenes Resort

225 km Piste von 1300-2865 m

Top für alle Zielgruppen

so viele getrennte Räumlichkeiten

Willkommen in Lenzerheide/Arosa – in der obersten Etage der Alpen

So groß, so hoch gelegen und so nah: nur 100 Kilometer südlich des Bodensees!

Großartige Skiresorts abseits vom Schema, dafür brennen wir von Hoefer Sport und Reisen. Im Laufe der Jahre haben wir unsere (Stamm-)Gäste immer wieder überrascht. So haben wir im Wallis ein Grandhotel aus dem Dornröschenschlaf geweckt oder uns im Montafon direkt an der Talabfahrt eingenistet.

Und nun ist uns mit der Verpflichtung des Lindenhofes erneut ein echter Coup gelungen

Nahezu perfekte Lage in unmittelbarer Liftnähe, sehr viele der imposanten 225 Pistenkilometer in schneesicherster Hochlage von 2000 bis 2865 Metern und all dies nur 890 Autobahnkilometer von Hamburg entfernt!

„Deja Vu“: Schaut euch die Bilder vom Lindenhof an, sein Charme erinnert an unser ehemaliges Ex-Grandhotel im Wallis. Nur ist hier alles noch viel geeigneter. Die sechs Public Rooms geben uns die Möglichkeit, Skireisen für jeden Geschmack anzubieten: elegant im Lindensaal mit seinen Sofagarnituren, klönend im Wintergarten, musikalisch im Klavierzimmer, old-english im Teezimmer, laut im schallsicheren Partyraum, entspannt in der kleinen Sauna, schwitzend im Fitnessraum oder spielend im Seminarraum. Das geschichtsträchtige Ex-Belle Epoque-Hotel hat uns von der ersten Minute an verzaubert. In unserem neuen Ferienclub kommen alle Gäste, kommt jede Zielgruppe auf ihre Kosten. Und das alles zu einem erstaunlich günstigen Komplettpreis. Alleine der bei uns im Preis bereits inbegriffene Skipass hat einen Wert von ca. 400 Euro!

Geringe Vor-Ort-Kosten auf dieser Reise in die Schweiz

„Die Schweiz ist so teuer“, so die Meinung der Deutschen. Das stimmt an sich auch, aber ihr bekommt davon wenig mit. Denn in unserem Ferienclub gibt’s an der Bar vernünftige (deutsche) Preise. Darüber hinaus könnt ihr vor Ort morgens ein Lunchpaket für nur 4 € bestellen.

Unterkunft

Unser Ferienclub hat nicht nur Historie, Ambiente und Charme, sondern auch eine so gelungene Raumaufteilung, wie wir es selten sonst in den Alpen erlebt haben. Die kluge Anordnung lässt Skireisen für alle Zielgruppen zu, denn man kann sich in den diversen Räumlichkeiten bei Bedarf auch gut aus dem Weg gehen.

Im Lindenhof ist alles klar und sinnvoll angeordnet

Im weitläufigen Erdgeschoss die wichtigsten Public Rooms, im Souterrain die Party-, Fitness- bzw. die Saunamöglichkeiten und in den drei Stockwerken die Schlafzimmer, allesamt gut über das separate Treppenhaus erreichbar.

Prunkstück unseres Ferienclubs ist der elegante „Lindensaal“ mit offenem Kamin, der kleinen Bar und seinen zahlreichen Sofagarnituren. Zur Südseite hin der schicke Wintergarten, der in den Kicker- und Tischtennisbereich übergeht. Darüber hinaus kann man sich in das Klavierzimmer zurückziehen, im Seminarraum spielen und im Speisesaal das Essen genießen.
Auch im Winter können Kinder die Ziegen und Kaninchen im Außenstall füttern oder die Eltern beim Outdoor-Schach unterstützen.

Der Lindenhof bietet überwiegend 2er- bis 4er-Zimmer, hier findet jeder sein passendes Schlafgemach

Die Zimmer sind funktionell-einfach, blitzsauber, gepflegt und mit herrlicher Aussicht. Die Bettwäsche wird gestellt, ca. 85 % der Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Es gibt 2er- sowie 3-4er- und einige 5-6er-Zimmer mit Du/WC. Zum günstigen Grundpreis werden die 4-8er-Zimmer mit Bad auf der Etage angeboten.
Bestimmte 2er-Zimmer können gegen Aufpreis auch alleine belegt werden.
Es gibt zwölf 2-3er-Zimmer, wenn mehr Doppelzimmer benötigt werden, so können auch die 4-5er-Zimmer gegen Aufpreis nur zu zweit belegt werden, Belegungstipps siehe „Ausstattung“!

Auf dieser Reise ist - bei genügend Anmeldungen - ein Freeride-Schnupperkurs der snowacademy unseres Freundes Jochen Reiser möglich.

Hier findet Ihr Informationen und einen Anmeldebogen.

Für weitere Infos zur Anreise und zum Anfänger-Skikurs bitte auf "Weiterlesen" klicken.

weiterlesen

Anreise

Diese Reise nach Lenzerheide ist als Busreise ausgeschrieben, euer Urlaub fängt also ab Einstieg in unseren Reisebus an. Wer selber anreisen möchte, der kann sich 60 € vom Reisepreis abziehen. Unsere modernen Reisebusse sind standardmäßig mit bequemen Sitzplätzen und ausreichender Beinfreiheit ausgestattet. In bequemer Fahrt bringt euch unser komfortabler Fernreisebus stressfrei ans Ziel.

Wir starten Samstagabend um ca. 21:00 Uhr in Hamburg-Harburg (alle Zeiten unverbindlich)

Zügig ans Ziel, wir halten immer nur an den nachfolgend aufgeführten Zustiegsstellen, wenn die entsprechenden Zustiege vorher gebucht wurden. Alle nachfolgenden Angaben sind unverbindlich und von den Verkehrsverhältnissen abhängig, Strecken und Zeitänderungen oder Zeitverzögerungen sind selten aber möglich. Die verbindlichen Zeiten gibt es ca. 10-7 Tage vor Reisebeginn per Mail mit den "Letzten Reiseinfos".

Hier die geplanten Zustiegsorte auf unserer Standardroute
  • HH-Harburg
    Bahnhof, Haupteingang Hannoversche Strasse
  • Allertal
    Rasthof, an der A7 Richtung Süden
  • Hannover-Wülferode
    Rasthof, an der A7 Richtung Süden
  • Hildesheimer Börde
    Rasthof, an der A7 Richtung Süden
  • Göttingen
    ab Rasthof oder ab Bahnhof, Infos siehe unten
  • Kassel
    Autohof Lohfeldener Rüssel an der A7, über die Ausfahrt Nr. 79 zu erreichen

In Göttingen ist der normale Zustieg der Rasthof Göttingen. Wenn ihr mit der Bahn nach Göttingen anreisen wollt, so verlegen wir den Zustieg auf Bahnhof Göttingen. Bitte uns ggf. informieren.

Die Rückfahrt startet am Samstag nach dem Frühstück.

Unsere Empfehlung für Selbstfahrer: Schon am Vortag starten!

Startet wie der Reisebus unbedingt schon am 04.01. und mietet euch kurz vor oder nach der österreichischen Grenze in der Nähe des Bodensees eine beliebige Unterkunft.
Es gibt in der Region zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten (siehe Portale wie beispielsweise „Booking“). Am 05.01. „fängt der frühe Vogel dann den Wurm“: Ihr startet morgens schon in Skiklamotten früh ab eurer Unterkunft, trefft gegen 9-10 Uhr im Lindenhof ein, erhaltet sofort den Skipass und geht ausgeschlafen gleich auf die Piste. In die Lindenhof-Zimmer kommt ihr eh erst am Nachmittag.

Details zur PKW-Anreise

Aus dem Norden nehmt ihr die A7 bis Memmingen und wechselt dort auf die A96 Richtung Bregenz. In Österreich wird diese Autobahn zur A14. Dieser folgt ihr bis zur Anschlussstelle 23 „Hohenems" (mautfrei!!!), wo ihr Richtung Hohenems/Chur abfahrt. Dann geht es meist ebenerdig für 78 km auf Landstraße über Feldkirch, Vaduz, Bad Ragaz und Chur nach Churwalden.
Ihr könnt ab Hohenems auch ganz schnell auf die Schweizer Autobahn gelangen: Es sind nur ca. 3 Kilometer ab Abfahrt von der mautfreien österreichischen Autobahnabfahrt „Hohenems“ bis zur Auffahrt „Widnau“ auf der Schweizer Autobahn A13. In dem Fall müsst ihr ca. 44 € oder 40 CHF (Preis 2024) für die Jahresvignette für die Schweizer Autobahnen mit einplanen.

Anreise mit der Bahn

Churwalden ist auch sehr gut mit der Bahn erreichbar. Von Hamburg nach Chur benötigt man nur 10 Stunden. Dort nimmt man den halbstündlich verkehrenden Postbus 182 nach Churwalden und steigt nach 17 Minuten in Churwalden Furnerschhus fast direkt vor unserem Hotel aus.

Anfänger-Skikurse

Für die Skianfänger und Snowboardanfänger empfehlen wir euch die örtliche Skischule Churwalden und nennen euch dann ggf. die Preise für die unterschiedlichen örtlichen Kurse. Die zahlt ihr dann ggf. direkt vor Ort an die Skischule. Weitere Details zu den Anfängerkursen am besten jeweils telefonisch erfragen.

Skigebietsbeschreibung

Keines der ganz großen Skiresorts in den Alpen ist schneller aus Deutschland erreichbar: Die weltbekannte Schweizer Skischaukel Lenzerheide/Arosa/Churwalden liegt nur 100 km südlich des Bodensees! Man erreicht Churwalden problemlos über die Autobahn.

Zum Skifahren und Snowboarden stehen imposante 225 km Piste zur Verfügung. 43 moderne Lifte erschließen sowohl anspruchsvolle Steilhänge als auch einfache, extrem breite Abfahrten, auf denen Kurven mit großen Radien gezogen werden können. Das Resort liegt auf einer Höhe von 1229 m bis 2865 m. Die Genuss-Skifahrer sind hier genau richtig, denn 49 % der weitläufigen und superbreiten Pisten sind blau. Aber auch die Freaks kommen auf den roten und schwarzen Pisten voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus gibt es großartige Möglichkeiten für Freerider. Kaum ein Skigebiet in den Alpen bietet so viel Skifahren oberhalb der 2000 Meter-Linie und so könnt ihr von Dezember bis April mit guten Schneebedingungen rechnen.

Dank modernster Transportanlagen kann man sehr schnell von einer Talseite zur anderen wechseln, variantenreiche Abfahrten genießen oder in den gemütlichen Hütten im Skigebiet ausruhen. Zwischen weißen Wäldern und gefrorenen Seen lädt die tief verschneite Landschaft zum Verweilen ein, egal ob beim Skifahren, beim Winterwandern, Langlaufen, Schlitteln, einfach die Seele baumeln lassen oder beim Rodeln: Die Winterrodelbahn Churwalden ist unglaubliche 3600 Meter lang!

Rasch ins Skigebiet und ggf. auf Skiern bis ans Haus

Unser Ferienclub liegt nur ca. 1100 Meter vom Skigebiet entfernt. In wenigen Minuten ist man mit dem Gratis-Skibus bzw. mit unserem eigenen, meistens vor Ort bleibenden Reisebus an der Talstation in Churwalden. Nach dem Skitag entweder flexibel zurück mit dem örtlichen Skibus oder zu festgelegten Zeiten mit unserem Reisebus. Gäste mit guter Skierfahrung können bei guter Schneelage auf einem nicht beschneiten Wanderweg sogar bis zum Haus abfahren.

Weiterlesen
Verbindungsbahn Arosa/Lenzerheide

Die futuristische Pendelbahn verbindet die beiden Skigebiete. Mit einer Geschwindigkeit von 12 Metern pro Sekunde ist sie die schnellste Bahn ihrer Art in der Schweiz. Fahrzeit: unter 3 Minuten für die 1700 m Länge! Die Bahn verfügt über keine Stützen und beide Kabinen können unabhängig voneinander betrieben werden.

Vielseitiges Arosa

Jeder wie er mag: entweder anspruchsvolle Abfahrten mit traumhafter Aussicht vom Weisshorn oder die Genusspisten auf dem Entspannungsberg Brüggerhorn, entlang der Lounge-Inseln, die zum Entspannen und Sonnen einladen. Wer nach einem Adrenalin-Kick sucht, testet seine Höchstgeschwindigkeit beim „Helly Hansen High Speed“ auf dem Tschuggen.

In Lenzerheide stehen zwei Talseiten zur Verfügung

Auf der Talseite Heidbüel/Scalottas lädt die Morgensonne bereits frühmorgens zum Verweilen und Sonnetanken ein. Neben der Skiline-Rennstrecke und der JibArea Stätz verteilen sich zwischen dem Piz Scalottas und dem Stätzerhorn noch weitere Attraktionen wie die permanente Rennstrecke „Pedra Grossa“ und das Kinderland „Auarara“. Die Talseite Rothorn/Motta bietet nicht nur dank der Weltcupstrecke alpines Skivergnügen der Superlative. In den Morgenstunden sind die Pisten griffig und bieten Platz für schnittige Kurven. Vom Rothorngipfel auf 2865 Metern erstreckt sich ein Panorama über 1001 Berggipfel…

Hier wohnst du:

Unterkünfte

Lindenhof Churwalden

  • Graubünden - Lenzerheide
  • 04.01.2025 - 11.01.2025
  • Freie Plätze 145
pro Person ab p.Pers. ab 899

Der Lindenhof im Top-Ski-Resort Lenzerheide/Arosa

Wie schon im Intro erwähnt, ist dieses beeindruckende Ex-Belle Epoque-Hotel eine Unterkunft mit einer einmaligen Atmosphäre, die uns von der ersten Minute an in ihren Bann gezogen hat. Unser Ferienclub hat nicht nur Historie und Charme, sondern eine so gelungene Raumaufteilung, wie wir es selten sonst in den Alpen erlebt haben. Die kluge Anordnung lässt erfrischende erlebnisreiche Skireisen für alle Zielgruppen zu, denn man kann sich in den diversen Räumlichkeiten bei Bedarf auch gut aus dem Weg gehen.

Im Lindenhof ist alles klar und sinnvoll angeordnet

Im weitläufigen Erdgeschoss die wichtigsten Public Rooms, im Souterrain die Party-, Fitness- bzw. die Saunamöglichkeiten und in den drei Stockwerken die Schlafzimmer, allesamt gut über das separate Treppenhaus erreichbar.

Prunkstück unseres Ferienclubs ist der elegante „Lindensaal“ mit offenem Kamin, der kleinen Bar und seinen zahlreichen Sofagarnituren. Zur Südseite hin der schicke Wintergarten, der in den Kicker- und Tischtennisbereich übergeht. Darüber hinaus kann man sich in das Klavierzimmer zurückziehen, im Seminarraum spielen und im Speisesaal das Essen genießen.

Der Lindenhof bietet 1er- bis 8er-Zimmer, die allermeisten davon mit eigenem Bad

Die Schlafzimmer befinden sich in drei völlig voneinander getrennten Stockwerken. Jedes Stockwerk ist vom Treppenaufgang wiederum durch eine dicke Etagentür abgetrennt. Die Schlafzimmer erreicht man über den geräumigen und außen liegenden Treppenaufgang. Das sorgt für eine gute Schallisolierung zwischen den drei Stockwerken mit den jeweiligen Zimmern.

Die Schlafzimmer sind funktionell-einfach, blitzsauber und gepflegt, die Bettwäsche wird gestellt. Die Bäder sind in der Regel geräumig.
Im Spätsommer 2023 haben wir vom Hoefer-Team ein neues moderneres Zimmer- und Bettensystem für den Lindenhof konzipieren dürfen und dann auch die entsprechenden Umbauten selber vorgenommen. So konnten wir in der Mehrzahl der Zimmer ein Etagenbett durch ein Doppelbett aus Naturholz ersetzen. Nun steht in 31 der 33 Zimmer ein Doppelbett zur Verfügung!

Es gibt 5 Zimmertypen
  • 2er-Zimmer mit Du/WC (Kategorie 1)
  • 3er-Zimmer mit Du/WC, mit Doppelbett und Einzelbett (Kategorie 2)
  • 4er-Zimmer mit Du/WC, mit Doppelbett und Etagenbett (Kategorie 3)
  • 5-6er-Zimmer mit Du/WC, mit Doppelbett und 2 Etagenbetten (Kategorie 4)
  • 4-8er-Grundpreis-Zimmer mit Etagenbad (Kategorie 5)

Bestimmte 2er-Zimmer können gegen Aufpreis auch alleine belegt werden. Ebenso können die 3-5er-Zimmer gegen Aufpreis auch zu dritt oder zu zweit belegt werden. Belegungstipps: siehe „Ausstattung“.

Detailinfos

Vorhanden ist
  • Bettwäsche (Details siehe unten)
  • Gratis-WLan im Aufenthaltsraum
  • Tischtennis und Kicker im Spielraum
  • sehr großer Fernseher/Flatscreen im Seminarraum
  • kleine einfache Sauna (kleine Gebühr, Details siehe unten)
  • ein uriges großes Holzfass als Abkühlungsbecken
  • Skikeller und Skischuhheizungen
  • großer Garten, im Sommer mit kleinem Streichelzoo mit einheimischen Tieren
  • Schachspiel im Garten, das müsste sogar im Winter funktionieren
  • zum Beispiel für ein über die ganze Woche laufendes Winter-Schachturnier, warum nicht…
Nicht vorhanden
  • Handtücher
Hunde

Sind auf Anfrage erlaubt und willkommen (6 € Gebühr pro Nacht).

Internetzugang wie folgt

Gratis-WLan im Aufenthaltsraum und gutes Internet übrigens auch im Skigebiet.
Mit der Schweiz besteht kein Roaming-Abkommen!

Saunabenutzung

Die Sauna ist klein, sie hat Sitzplätze nur für 3-4 Personen. Der Ruheraum bietet ca. 6 einfache Liegestühle. Die Benutzung erfolgt gegen eine Pauschalgebühr von 50 € für 60 Minuten Saunieren. Tipp: Schließt euch zu einer maximal 6er-Gruppe zusammen, mit einer Partie immer ruhend und einer Partie schwitzend in der Sauna, dann liegt ihr pro Person bei knapp unter 10 € pro Saunasession.

Info – die Zimmer im Lindenhof

Die Schlafzimmer sind funktionell-einfach, blitzsauber und gepflegt, die Bettwäsche wird gestellt. Im unserem Ferienclub sind die Bettlaken bei eurer Ankunft frisch vom Lindenhof-Personal aufgezogen, der Gast muss lediglich seinen bereit liegenden Bettbezug und seinen ebenso bereit liegenden Kopfkissenbezug aufziehen.
Die Bäder sind in der Regel geräumig und die Duschen modern.

Es gibt 5 Zimmertypen
  • 2er-Zimmer mit Bad, mit Doppelbett bzw. ein Zi. mit 2 Einzelbetten (Kategorie 1)
  • 3er-Zimmer mit Bad, mit Doppelbett und Einzelbett (Kategorie 2)
  • 4er-Zimmer mit Bad, mit Doppelbett und Etagenbett (Kategorie 3)
  • 5-6er-Zimmer mit Bad, mit Doppelbett und 2 Etagenbetten (Kategorie 4)
  • 4-8er-Grundpreis-Zimmer mit Etagenbad, mit Doppelbett und Etagenbetten (Kategorie 5)
Entsprechend gibt es 5 Preiskategorien
  • plus 000 €/Person/Woche im 4-8er- Zimmer mit Etagenbad (Kategorie 5=Grundpreis der Reise!)
  • plus 020 €/Person/Woche im 5-6er-Zimmer mit Bad (Kategorie 4)
  • plus 035 €/Person/Woche im 4er-Zimmer mit Bad (Kategorie 3)
  • plus 050 €/Person/Woche im 3er-Zimmer mit Bad (Kategorie 2)
  • plus 120 €/Person/Woche im 2er-Zimmer mit Bad (Kategorie 1)

Hinweis: Bei den ausgewiesenen Inklusivpreisen unter „Unterkunft“ sind die entsprechenden Zimmerkategorie-Aufpreise schon mit eingerechnet!

Die 5 Zimmertypen im Detail bzw. der Aufpreis bei Unterbelegung
Zimmertyp 1: 8x 2er-Zimmer mit Bad
  • 6x 2er-Zimmer mit Doppelbett 160x200 cm (Nr. 101/103/104/211/214/215)
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett 140x200 cm (Nr. 330)
  • 1x 2er-Zimmer mit 2 Einzelbetten (voraussichtlich Zi. 322)

Der Leerbett-Aufpreis bei 1er-Belegung beträgt pauschal plus 275 €.

Zimmertyp 2: 4x 3er-Zimmer mit Bad
  • 1x 3er-Zimmer mit Etagenbett und Einzelbett (Nr. 329)
  • 3x 3er-Zimmer mit „Spezialbett, unten DB160x200cm, oben EB90x200 cm (Nr. 212/319/321)

Der Leerbett-Aufpreise bei 2er-Belegung beträgt pauschal plus 160 € (also plus 80 €/Person).

Zimmertyp 3: 7x 4er-Zimmer mit Bad wie folgt
  • 4x 4er-Zimmer mit DB160x200 cm und ETB (Nr. 210/216/323/328)
  • 3x 4er-Zimmer mit DB140x200 cm, darüber EB90x200 und EB80x190 (Nr. 107/218/325)
  • Erläuterung Abkürzungen: DB=Doppelbett, ETB=Etagenbett, EB=Einzelbett

Nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 120 € bei 3er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 3er-Belegung)
pauschal plus 310 € bei 2er-Belegung (also plus 155 €/Person bei 2er-Belegung)

Zimmertyp 4: 7x 5-6er-Zimmer mit Bad wie folgt
  • 7x 5-6er-Zimmer, je mit Doppelbett und 2 Etagenbetten (Nr. 102/105/106/213/217/320/324)

Nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 160 € bei 4er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 4er-Belegung)
pauschal plus 240 € bei 3er-Belegung (also plus 80 €/Person bei 3er-Belegung)

Zimmertyp 5: 9x 4-8er-Zimmer mit Etagenbad
  • 2x 4er-Zimmer, je mit Doppelbett und Etagenbett (Nr. 208/326)
  • 3x 4er-Zimmer, je mit 2 Etagenbetten (Nr. 209/327/100A)
  • 2x 5-6er-Zimmer, je mit Doppelbett und 2 Etagenbetten (Nr. 100B/100C)
  • 2x 5-8er-Zimmer, je mit Etagenbetten (Souterrainzimmer A und Souterrainzimmer B)

4er-Zimmer/nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 90 € bei 3er-Belegung (also plus 30 €/Person bei 3er-Belegung)
pauschal plus 200 € bei 2er-Belegung (also plus 100 €/Person bei 2er-Belegung)

5-8er-Zimmer/nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 160 € bei 4er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 4er-Belegung)
pauschal plus 240 € bei 3er-Belegung (also plus 80 €/Person bei 3er-Belegung)

Die konkrete sanitäre Situation in den 9 Zimmern mit Etagenbad plus Tipps zu einer sinnvollen Belegung

4er-Zimmer 208 (mit Doppelbett und Etagenbett) hat ein eigenes WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 208 und 209 teilen sich das Duschbad.
Tipp: 208+209 gut für Familien oder Freunde!

4er-Zimmer 209 (mit 2 Etagenbetten) hat ein Waschbecken, man nutzt das separate WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 208 und 209 teilen sich das Duschbad.
Tipp: 208+209 gut für Familien oder Freunde!

4er-Zimmer 326 (mit Doppelbett und Etagenbett) hat ein eigenes WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 326 und 327 teilen sich das Duschbad.
Tipp: 326+327 gut für Familien oder Freunde!

4er-Zimmer 327 (mit 2 Etagenbetten) hat ein Waschbecken, man nutzt das separate WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 326 und 327 teilen sich das Duschbad.
Tipp: 326+327 gut für Familien oder Freunde!

Das 4er-Zimmer 100A (mit 2 Etagenbetten) liegt zusammen mit den beiden 6er-Zimmern 100B und 100C im 1. Obergeschoß, durch eine Tür von der übrigen Etage abgetrennt.

Folgende sanitäre Einrichtungen stehen den drei Zimmern 100A, 100B und 100Czur Verfügung:

  • ein großes Bad mit Dusch-Badewanne und WC direkt vor den Zimmern
  • ein Duschbad auf dem Flur dieser ersten Etage
  • ein Bad mit Dusche und WC im Erdgeschoß, direkt unter den Zimmern gelegen, ganz rasch erreichbar

Tipp: 100A, 100B und 100C sind gut für zwei preisbewusste Familien oder für Freunde! Denn die Aufpreise bei Unterbelegung sind in diesen Zimmern nicht hoch.

Gute sanitäre Situation auch für die zwei Souterrainzimmer A+B:

Diese einfachen Zimmer sind bei Jugendlichen beliebt: Im Souterrain sind sie unter sich und es gibt da keine Lärmprobleme. Ihnen stehen auf der Etage zwei hochmoderne Duschen zur Verfügung. Darüber hinaus noch 2 Toiletten. Zudem können sie auch die sanitären Einrichtungen im Erdgeschoss nutzen.

Lage

  • rasch zu erreichen, da nur 100 km hinter der deutschen Grenze (Bodensee) gelegen
  • problemlose Anreise, bis auf 12 km nur serpentinenfreie Autobahn
  • der Lindenhof nur ca. 1,1 km vom Skigebiet entfernt
  • bei guter Schneelage ist ein Waldweg bis Haus befahrbar/ggf. nur für Geübte
  • örtlicher Gratis-Skibus, ggf. unterstützt durch unseren eigenen Reisebus
  • Loipenbeginn ca. 1 km weiter, erstklassiges Loipennetz
  • Supermarkt und Kneipen im Ortszentrum von Churwalden
  • der Ort ist problemlos in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar
  • in Churwalden die mit 3600 m Gesamtlänge längste Rodelbahn der Schweiz

Verpflegung

Auf allen Reisen sind täglich Frühstück und 6x Abendessen (Neujahrsreise 5x AE) im Preis inbegriffen.
Am essenfreien Abend (bei den Saisonreisen) habt ihr dann die Gelegenheit, die guten Restaurants der Umgebung kennenzulernen. Infos dazu vor Ort.

Geringe Vor-Ort-Kosten auf dieser Reise in die Schweiz

„Die Schweiz ist so teuer“, so die Meinung der Deutschen. Das stimmt an sich auch, aber ihr bekommt davon wenig mit. Denn in unserem Ferienclub gibt’s an der Bar vernünftige (deutsche) Preise. Darüber hinaus könnt ihr vor Ort morgens ein Lunchpaket für nur 4 € bestellen. Dieses besteht aus ein bis zwei selbst belegten Broten und einem Müsliriegel. Bringt euch eine Trinkflasche mit und füllt sie mit dem guten Bergwasser. So bleibt das Einzige, was über dem deutschen Preisniveau liegt, das Mittagsbierchen oder der heiße Kakao im Restaurant im Skigebiet.

Kinder-, Jugend- und Studentenermässigungen

  • minus 07 % für 18-26 Jährige (insofern in der Ausbildung: Azubis und Studenten)
  • minus 12 % für 13-17 Jährige
  • minus 15 % für 09-12 Jährige
  • minus 20 % für 06-08 Jährige
  • minus 40 % für 04-05 Jährige

Folgende Zimmer / Appartements können in dieser Unterkunft gebucht werden:

Zimmertyp 5: 4er- und 5-8er-Zimmer mit Etagenbad (die Grundpreiszimmer)

50 Freie Plätze
pro Person p.Pers. 899
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer ohne eigenes Bad
  • 2x 4er-Zimmer, je mit Doppelbett und Etagenbett (Nr. 208/326)
  • 3x 4er-Zimmer, je mit 2 Etagenbetten (Nr. 209/327/100A)
  • 2x 5-6er-Zimmer, je mit Doppelbett und Etagenbetten (Nr. 100B/100C)
  • 2x 5-8er-Zimmer, je mit Etagenbetten (Souterrainzimmer A und Souterrainzimmer B)
Mögliche Belegungsvarianten bei den fünf 4er-Zimmern

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung des Zimmers mit 4 Personen.
Sie können das Zimmer auch mit weniger Personen belegen, nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 90 € bei 3er-Belegung (also plus 30 €/Person bei 3er-Belegung)
pauschal plus 200 € bei 2er-Belegung (also plus 100 €/Person bei 2er-Belegung)

Mögliche Belegungsvarianten bei den 5-8er-Zimmern

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung des Zimmers mit 5 bis 8 Personen.
Sie können das Zimmer auch mit weniger Personen belegen, nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 160 € bei 4er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 4er-Belegung)
pauschal plus 240 € bei 3er-Belegung (also plus 80 €/Person bei 3er-Belegung)

Sanitäre Situation in den 9 Zimmern mit Etagenbad

4er-Zimmer 208 (mit Doppelbett und Etagenbett) hat ein eigenes WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 208 und 209 teilen sich das Duschbad.

4er-Zimmer 209 (mit 2 Etagenbetten) hat ein Waschbecken, man nutzt das separate WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 208 und 209 teilen sich das Duschbad.

4er-Zimmer 326 (mit Doppelbett und Etagenbett) hat ein eigenes WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 326 und 327 teilen sich das Duschbad.

4er-Zimmer 327 (mit 2 Etagenbetten) hat ein Waschbecken, man nutzt das separate WC und das Duschbad direkt vor der Zimmertür. Die Nr. 326 und 327 teilen sich das Duschbad.

Das 4er-Zimmer 100A (mit 2 Etagenbetten) liegt zusammen mit den beiden 6er-Zimmern 100B und 100C im 1. Obergeschoß, durch eine Tür von der übrigen Etage abgetrennt.

Folgende sanitäre Einrichtungen stehen den drei Zimmern 100A, 100B und 100Czur Verfügung:

  • ein großes Bad mit Dusch-Badewanne und WC direkt vor den Zimmern
  • ein Duschbad auf dem Flur dieser ersten Etage
  • ein Bad mit Dusche und WC im Erdgeschoß, direkt unter den Zimmern gelegen, ganz rasch erreichbar

Tipp: 100A, 100B und 100C sind gut für zwei preisbewusste Familien oder für Freunde! Denn die Aufpreise bei Unterbelegung sind in diesen Zimmern nicht hoch.

Gute sanitäre Situation auch für die zwei Souterrainzimmer A+B:

Diese einfachen Zimmer sind bei Jugendlichen beliebt: Im Souterrain sind sie unter sich und es gibt da keine Lärmprobleme. Ihnen stehen auf der Etage zwei hochmoderne Duschen zur Verfügung. Darüber hinaus noch 2 Toiletten. Zudem können sie auch die sanitären Einrichtungen im Erdgeschoss nutzen.

Im Preis inbegriffen
  • Busanreise
  • Unterkunft und Kurtaxe
  • HP mit täglich FR und 6x AE
  • 6 Tage Skipass
  • engagierte Reiseleitung

Zimmertyp 4: 5-6er-Zimmer mit Du/WC

42 Freie Plätze
pro Person p.Pers. 919
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Bad
  • 7x 5-6er-Zimmer, je mit Doppelbett und 2 Etagenbetten (Nr. 102/105/106/213/217/320/324)
Wichtige Zusatzinfo

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung der Zimmer mit 5 oder 6 Personen.
Sie können das Zimmer auch mit weniger Personen belegen, nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 160 € bei 4er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 4er-Belegung)
pauschal plus 240 € bei 3er-Belegung (also plus 80 €/Person bei 3er-Belegung)

Im Preis inbegriffen
  • Busanreise
  • Unterkunft und Kurtaxe
  • HP mit täglich FR und 6x AE
  • 6 Tage Skipass
  • engagierte Reiseleitung

Zimmertyp 3: 4er-Zimmer mit Du/WC

28 Freie Plätze
pro Person p.Pers. 934
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Bad
  • 4x 4er-Zimmer mit DB160x200 cm und ETB (Nr. 210/216/323/328)
  • 3x 4er-Zimmer mit DB140x200 cm, darüber EB90x200 und EB80x190 (Nr. 107/218/325)
  • Erläuterung Abkürzungen: DB=Doppelbett, ETB=Etagenbett, EB=Einzelbett
Wichtige Zusatzinfo

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung des Zimmers mit 4 Personen.
Sie können das Zimmer auch mit weniger Personen belegen, nachfolgend die Leerbett-Aufpreise bei Unterbelegung:
pauschal plus 120 € bei 3er-Belegung (also plus 40 €/Person bei 3er-Belegung)
pauschal plus 310 € bei 2er-Belegung (also plus 155 €/Person bei 2er-Belegung)

Im Preis inbegriffen
  • Busanreise
  • Unterkunft und Kurtaxe
  • HP mit täglich FR und 6x AE
  • 6 Tage Skipass
  • engagierte Reiseleitung

Zimmertyp 1: 2er-Zimmer mit Du/WC

16 Freie Plätze
pro Person p.Pers. 1.019
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Es gibt insgesamt acht 2er-Zimmer mit Bad.
  • 6x 2er-Zimmer mit Doppelbett 160x200 cm (Nr. 101/103/104/211/214/215)
  • 1x 2er-Zimmer mit Doppelbett 140x200 cm (Nr. 330)
  • 1x 2er-Zimmer mit 2 Einzelbetten (voraussichtlich Zi. 322)
Wichtige Zusatzinfo

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung des Zimmers mit 2 Personen. Bei Belegung mit nur einer Person bitte 275 €/Woche zum ausgewiesenen Preis hinzurechnen.

Im Preis inbegriffen
  • Busanreise
  • Unterkunft und Kurtaxe
  • HP mit täglich FR und 6x AE
  • 6 Tage Skipass
  • engagierte Reiseleitung

Zimmertyp 2: 3er-Zimmer mit Du/WC

9 Freie Plätze
pro Person p.Pers. 949
Klicken Sie auf ein Bild um es größer darzustellen.

Beschreibung & Ausstattung

  • Zimmer mit Bad
  • 1x 3er mit Etagenbett und Einzelbett (Nr. 329)
  • 3x 3er mit „Spezialbett“, unten Doppelbett/160x200cm, oben Einzelbett/90x200 cm (Nr. 212/319/321)
Wichtige Zusatzinfo

Der oben angegebene Preis gilt bei einer Belegung des Zimmers mit 3 Personen. Bei Belegung mit zwei Personen bitte 160 €/Woche zum ausgewiesenen Preis hinzurechnen (also plus 80 €/Person bei 2er-Belegung).

Im Preis inbegriffen
  • Busanreise
  • Unterkunft und Kurtaxe
  • HP mit täglich FR und 6x AE
  • 6 Tage Skipass
  • engagierte Reiseleitung

Du hast Fragen oder möchtest diese Reise individuell anpassen?

Bei uns wird Individualität groß geschrieben, deshalb gleicht keine Hoefer-Reise der anderen.
Wir helfen dir, die passende Reise zu finden und beantworten deine Fragen gerne per Telefon oder per Mail.
Füll dazu einfach das nebenstehende Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Dein Team von Hoefer Sport und Reisen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hoefersportundreisen.de widerrufen.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Die AntiSpam wurde nicht bestanden.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.